Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anbieter und Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen von Leistungen (Beratung, Dienstleistung) oder Produkten (Beratungsprodukte, physische oder virtuelle Produkte), die über die Webseite www.knowhere-consulting.eu (online) oder direkt (offline) bei

Knowhere Consulting S.L.

Calle La Sabina 86 b; ES-38434 Icod de los Vinos
vertretungsberechtiger Geschäftsführer: Joerg Lott

eingehen.

Die angebotenen Leistungen richten sich ausschließlich an Unternehmer oder Selbstständige. Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten gegenüber Unternehmen somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Der Einbeziehung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Kunden, die unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen widersprechen, wird schon jetzt widersprochen.

Vertragssprachen sind spanisch, deutsch und englisch.

Vertragsabschluß

Die auf dieser Seite präsentierten Leistungen stellen ein unverbindliches Angebot unserer Leistungspalette dar. Mit dem Abschluß einer kostenpflichtigen Terminbestellung für eine der angebotenen Leistungen oder der kostenpflichtigen Bestellung einer Leistung aus unserem Online-Shop (Beratungsleistung, Dienstleistungspakete, digitale Produkte) geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab. Durch die direkte Bezahlung des Kaufangebotes kommt ein Kaufvertrag zustande. Die Leistung wird erst erbracht, sobald die Leistung im Voraus bezahlt wurde (Abschluß der Bestellung auf unserer Webseite). Nach Kauf bestätigen wir Ihnen die Annahme des Kaufangebotes. Durch die Annahme des Kaufangebot über unsere Webseite, sowie offline, werden ausschließlich Dienstleistungsverträge geschlossen.

Bei der kostenfreien Terminbestätigung (kostenfreies Vorabgespräch) für ein Vorab-Gespräch kommt ein Termin erst zustande, wenn Sie diesen mit dem Link in der erhaltenen Bestätigungsmail bestätigt haben. Erst danach gilt der Termin als gebucht und wird von uns wahrgenommen.

Vertragsbestandteile

Als Vertragsbestandteile gelten: die Leistungsbeschreibung und das Angebot der angebotenen Leistungen von Knowhere Consulting.

Preise

Die auf dieser Webseite genannten Preise sind netto und verstehen sich zzgl. der jeweiligen gesetzlichen Umsatzsteuer und der jeweiligen Versand- bzw. Anfuhr- und Lieferkosten. Sofern nicht anders angegeben sind alle Preise in Euro (€) ausgewiesen.

Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Rechnung per Vorkasse oder via Paypal (Kreditkarte, Lastschrift). Kostenpflichtige Terminbuchungen können aktuell nur ausschließlich via Paypal bezahlt werden.

Die Auswahl der jeweils verfügbaren Bezahlmethoden obliegt uns. Wir behalten uns insbesondere vor, Ihnen für die Bezahlung nur ausgewählte Bezahlmethoden anzubieten, beispielweise zur Absicherung unseres Kreditrisikos nur Vorkasse.

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung auf unser Konto zu überweisen. Sollte die Zahlung nicht innerhalb dieser Frist auf unser Bankkonto eingehen stornieren wir die Beauftragung von unserer Seite.

Bei Zahlung auf Rechnung gewähren wir Ihnen grundsätzlich 3 % Skonto bei Zahlungen innerhalb von 7 Tagen. Geraten Sie mit einer Zahlung in Verzug, so sind Sie zur Zahlung der gesetzlichen Verzugszinsen in Höhe von 9 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz verpflichtet. Außerdem besteht ein Anspruch auf Zahlung einer Pauschale in Höhe von 40 Euro. Die Geltendmachung weiteren Schadensersatzes bleibt vorbehalten.

Lieferung

Die Lieferung von digitalen Produkten erfolgt direkt nach Bezahlung als Download von unserer Webseite. Unsere Dienstleistungsprodukte werden durch Abschluß eines initialen Einrichtungs-Termines eingerichtet und von da ab von unserern Mitarbeitern erbracht. Standard-Lieferweg ist die digitale Erbringung von Dienstleistungen. Auch Beratungsleistungen werden standardmäßig auf digitalem Weg erbracht. Dazu bringt Knowhere Consulting alle notwendigen Werkzeuge und Einrichtungen mit, die zur Erbringung einer solchen Arbeitsweise notwendig sind.

Vor-Ort-Beratungsleistungen oder die Erbringung von vor Ort-Leistungen (beispielsweise im Projektmanagement oder Beratungsbereich) sind extra abzustimmen und werden extra fakturiert. Typischerweise werden auf diese Leistungen eine An- und Abfahrt-Pauschale, sowie Hotelspesen aufgeschlagen. In einigen Ländern (aktuell Deutschland, Frankreich) können diese Leistungen mit einem extra Stundensatz versehen sein. In diesem Falle entfällt die An- und Abfahrtpauschale und die Hotelspesen.

Schutz geistigen Eigentums/Urheberrecht

Der gesamte Inhalt dieser Webseite und der digitalen Produkte sowie Beratungsleistungen unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sämtliche auf dieser Webseite dargestellten Inhalte (Texte und Formulierungen) (sofern nicht anders gekennzeichnet), die Gestaltung dieser Homepage und die Bilder sind geistiges Eigentum der Autoren. Sie unterstehen dem Schutz des internationalen Urheberrechts. Kommerzielle oder anderweitige Verwendung, insbesondere Kopie der hier aufgeführten Texte und Bilder auf andere Webseiten, Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen bedürfen der schriftlichen Genehmigung.

Bei Erwerb eines unserer Produkte geht das Urheberrecht nicht auf den Käufer über, sondern verbleibt bei Knowhere Consulting S.L..

Gewährleistung

Eine Gewährleistung auf digitale Produkte, die wir zum Download bereitstellen, erbringen wir nicht.

Eine Gewährleistung auf Dienstleistungsprodukte (Beratung (digital, Onsite) kann nur bei einer groben Pflichtverletzung geltend gemacht werden. Dazu gehören beispielsweise die trotz vertraglicher Zusicherung Nichtleistung von Terminen oder Beratungsleistungen. Eine andere Form der Gewährleistung wird ausgeschlossen.

Haftung

Für Schäden die nachweislich Knowhere Consulting zu vertreten hat haftet Knowhere Consulting im Rahmen der abgeschlossenen Betriebshaftpflichtversicherung. Weitere Haftungsansprüche werden hiermit ausgeschlossen.

Knowhere Consulting haftet nicht für Schäden, die durch den Download und Nutzung von digitalen Produkten auf den Geräten des Kunden/Anwenders entstanden sind.

Schlussbestimmungen

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.

Auf Verträge zwischen uns und Ihnen ist ausschließlich spanisches Recht anwendbar unter Ausschluss der Bestimmungen der United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG, „UNKaufrecht“).