Beiträge

Wer sich in seinem Rechenzentrum um das Thema Virtualisierung kümmert, kommt an den großen Anbietern nicht vorbei. VMWare als Marktführer oder Microsoft mit seiner Lösung Hyper-V stellen einen Großteil der Virtualisierungsplattformen zur Verfügung. Wer virtualisiert spart richtig Geld. Doch sind die genannten die richtigen Anbieter?

Leider sind die Kosten für eine VMWare oder Hyper-V Virtualisierung hoch. Gerade der kleinere Mittelstand kann sich oftmals diese Investition nicht leisten oder möchte dieses sich nicht leisten.

KVM stellt hier eine echte Alternative da. KVM steht für Kernel-based Virtual Mashine und ist eine seit 2006 entwickelte OpenSource Virtualisierungsplattform. Grundvoraussetzung sind die Hardware Virtualisierungs-Techniken Intel-vt und AMD-v. Daneben bietet KVM die Möglichkeit verschiedene Gast-Architekturen durch den kleinen Zusatz QEMU zu emulieren. Somit ist es auf KVM auch möglich, Gastsysteme zu installieren, die auf anderen Rechnerarchitekturen zu Hause sind. Somit sind auch Syteme virtualisierbar wie beispielsweise Solaris oder diverse Derivate von BSD.

Der Clou ist, dass KVM eine sehr günstige Alternative darstellt und daneben noch eine professionelle Umgebung realisiert. Die Administration muss nicht zwangsläufig über die Kommandozeile erfolgen. Es gibt viele grafische Management-Applikationen zur Steuerung von KVM und seinen virtuellen Maschinen.

Wer es absolut komfortabel will kann auch auf Lösungen wie beispielsweise Proxmox zurückgreifen und hat hiermit eine vollständige Virtualisierungslösung, in der sich verschiedene Storageumgebungen, Netzwerke und virtuelle Systeme per sehr schön und einfach gestalteter WebGui realisieren lassen. Auch entfernte KVM-Hosts lassen sich administrieren. Egal ob mit Proxmox oder ohne.

KVM stellt eine sichere und ausgereifte Virtualisierungsmöglichkeit dar. Selbst in sicherheitskritischen Umgebungen wird KVM eingesetzt und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung und Implementierung Ihrer KVM-Virtualisierungsumgebung. Wir selbst nutzen ebenfalls KVM als Virtualisierungswerkzeug und haben mehrere Jahre Erfahrung in dieser Virtualisierungswelt.

Sprechen Sie mit uns über Ihr Virtualisierungsvorhaben und erleben Sie, wie günstig Ihre IT-Infrastruktur sein kann.