• Knowhere Labs.

    Unsere Beratung kommt aus der Praxis.

Knowhere Labs

Beratung mit Praxisbezug

Mit Knowhere Labs stellen wir den Praxisbezug zu unseren Beratungsleistungen her. Denn wir wollen keine theoretischen Konstrukte sondern praxistaugliche Lösungen, die leicht in Ihrer Umgebung zu implementieren sind. Wir zeigen Ihnen Lösungen, die wirklich funktionieren und welche Vorteile Sie davon haben. Und der Clou: wir haben alle diese Lösungen schon mindestens einmal in unseren Knowhere Labs aufgebaut und Erfahrung sammeln können.

Die Knowhere Labs bieten einen großen Vorteil für unsere Berater und letztendlich für Sie. Unsere Berater verfügen immer über einen ausreichenden Praxisbezug. Dieser befähigt unsere Berater zwar nicht bei Ihnen in die Administration von Systemkomponenten aktiv einzusteigen, aber sie wissen wovon hier die Rede ist. Wir haben die Chance in einer unserer Spielwiesen eine reale Situation nachzustellen und dabei neue Vorgehen auszuprobieren ohne dabei gleich etwas in der Realität kaputt zu machen. Ganz im Gegenteil – ein Scheitern in unseren Knowhere Labs kann signifikante Hinweise auf Ihr Vorgehen haben. Knowhere Labs ist sozusagen unsere Test-Umgebung für innovative und zukunftsträchtige Beratungsleistungen. Beratung mit Hands-on Mentalitäten sind die Folge.

Ihre Vorteile

Praxisbezogen

Keine theoretischen Konstrukte sondern praktisch-erprobte Lösungen

Erfahrungswerte

Sammlung von Erfahrungswerten durch praktisches Doing unserer Berater

Mal was Neues

Die Chance mal neue Wege auszuprobieren

Reale Situationen

Beratung in der realen Welt mit Tests in der Virtual Reality

Effizient

in der Gestaltung von Best Practises

Innovativ

am Puls der Zeit

Schon mal gemacht

Durch Knowhere Labs haben wir Ihr Vorhaben schon einmal selbst durchgeführt

Aktuelle Projekte

Digitale Unternehmensform und -Organisation

In diesem Projekt geht es darum zu analysieren, was sich in einer bestehenden Unternehmens-Struktur ändert bzw. ändern muß, wenn Prozesse digitalisiert und automatisiert werden. Das erwartete Ergebnis ist als offen definiert. Es werden in diesem Projekt E-Recruitment von ausschließlich digitalen Arbeitern ausprobiert, ein digitales Onboarding erprobt und natürlich das Arbeiten in einem voll digitalisierten Umfeld. Und natürlich gehört auch das Offboarding von digitalen Mitarbeitern zur Aufgabenstellung in dem Projekt. Ein großer Fokus wird hierbei auf die Sicherheit und den Datenschutz gelegt. Die verwendeten Applikationen, sowie die Datenströme abzusichern ist technisch kein Hype, aber müssen bedacht werden.

Als Ergebnis soll eine Vergleichsstudie erstellt werden, die ein klassisches Unternehmen neben der eines rein digitales Unternehmen gezeigt werden soll. Vorbilder für derartige Unternehmen existieren bereits, die auch mit in die Betrachtung einbezogen werden sollen. Besonders hervorzuheben ist das Thema des sogenannten „Stallgeruchs“, den es in jedem Unternehmen gibt. Als besondere Fragestellung soll die Etablierung des sogenannten „Flurfunks“ und der „Kaffeecke“ darstellen, die das Zugehörigkeitsgefühl physischer Mitarbeiter fördern. Die Frage lautet: Wie lässt sich dieses bei digitalen Arbeitern realisieren?

  • 01.06.2018

    Projektdefinition und Anforderungsanalyse

  • 18.06.2018

    Zusammenstellung des Projektteams

    ausschließlich aus „digitalen“ Mitarbeitern aus unterschiedlichen Kulturkreisen

    18.06.2018

  • 30.07.2018

    Erwartung der ersten Ergebnisse

  • 31.08.2018

    Projektabschluß mit Whitepaper

    Als Ergebnis soll ein Whitepaper zur digitalen Unternehmensform erstellt werden.

    31.08.2018

Ich interessiere mich für das Projektergebnis

Informieren Sie mich bitte bei Projektabschluß. Ich interessiere mich für die Projektergebnisse und habe Interesse an dem erstellten Whitepaper.

Kontakt

So erreichen Sie uns:
Digital Business

Sprechen Sie mit uns.

Wir helfen. Garantiert.

Wir rufen Sie gerne zurück:

Bitte rufen Sie mich zurück!

Tragen Sie Ihre Telefonnummer bitte mit der für Sie gültigen Landesvorwahl ein:

An diese von Ihnen angegebene Mailadresse wird Ihnen eine Bestätigungsmail für die Beauftragung dieser Rückrufbitte gesandt.

Twitter Facebook